daVinci® Xi

Das daVinci® Xi System von der Firma Intuitive Surgical ist ein einem Industrieroboter ähnliches Gerät, das in der Chirurgie zur Unterstützung der Operateure eingesetzt wird.

Die entscheidenden Vorteile des daVinci® Xi Systems konzentrieren sich auf die Visualisierung, das uneingeschränkte Handling der Instrumente und die Bedienerfreundlichkeit für den Chirurgen. Die modernen Instrumente verfügen über 7 Achsen und damit zwei mehr als die menschliche Hand.

Dadurch erhöhen sich die Freiheitsgrade markant und viel komplexere Manöver als mit klassischen laparoskopischen Instrumenten sind möglich. Durch die Stabilität und Ruhe von Kameraführung und den eingebrachten Instrumenten verbessert sich die Präzision der Operationsschritte. Der Operateur steht nicht am OP-Tisch, sondern sitzt an einer Bedienerkonsole. Der Kopf ruht zumeist vor seinem 3D-Bildschirm. Die Ermüdung, die bei den oft stundenlangen klassischen laparoskopischen Eingriffen zu Konzentrationsschwierigkeiten führt, wird von den roboter-assistierten Chirurgen als merkbar geringer angegeben. Ebenso wird vom daVinci® Xi System das eingeführte Instrument immer in die zuletzt verwendete Arbeitsstellung gesteuert. Dies erhöht die Patientensicherheit dramatisch und kann Organverletzungen verhindern.

Trotz der Telemanipulation ist für den Chirurgen durch die Immersion eine größere Nähe zum Operationsfeld sichergestellt. Wichtig zu bemerken ist die Tatsache, dass sich der Roboter immer unter Kontrolle des Operateurs befindet. Autonome Prozesse finden zum jetzigen Entwicklungsstand nicht statt.

In der Allgemein- und Viszeralchirurgie, insbesondere im Gebiet der Bauchwand- und Hernienchirurgie ist weltweit ein deutlicher Anstieg an roboter-assistierten Eingriffen zu verzeichnen. Somit können komplexe Bauchwand- und Leistenbruchoperationen mit dem daVinci® Xi System ohne größere Hautschnitte versorgt werden.

Als einer von wenigen roboter-trainierten Chirurgen in Wien biete ich meinen PatientInnen diese hochmoderne und innovative Technik exklusiv an.